Tourberichte


alles rund um unsere erlebnisse

Eglisau gegen die Rheinströmung

Samstag, 08. Mai 2010 fand die von Annette und Norbert organisierte Maitour statt, welche am 01. Mai wegen strömenden Regen nicht stattfinden konnte.

Gestartet wurde die Ruderfahrt um 10.30 h in Eglisau, CH, Richtung Schaffhausen, Rheinaufwärts, ca. 20 km hin und zurück. Vier schweizerische und sechs deutsche Ruderer haben sich angemeldet, wodurch viel Landes- und Sprachkunde ausgetauscht wurde.

Treffpunkt war die Lochmühlestr. in Eglisau (die perfekte Anlegestelle). Dort wasserten wir die Boote ein. Alle haben tatkräftig mitgeholfen, galt es doch ca. 40 cm Höhenunterschied vom Steg zum Wasser bzw. Boot auszugleichen.

Die Fahrt rheinaufwärts inmitten von Weinbergen und dichtem Wald war sehr pittoresk. Wir konnten auch die Arbeit der Biber bewundern, denn man sah viele abgenagte Bäume im Wasser oder angespitzte Baumstümpfe an Land. Während ich so als Steuerfrau den Rhein hoch gerudert wurde entstand bei mir der Eindruck, dass es im Amazonas Gebiet genau so aussehen könnte. Es fehlten nur noch die schwimmenden Krokodile und Stechmücken.

Wir kreuzten die Fluesse Toes und Thur, wobei wir den Zufluss des Toess in den Rhein kaum spürten, jedoch die Thur eine heftige Strömung hervorrief, so dass wir Ruderer den Eindruck hatten, auf der Stelle zu rudern.

Schließlich war der Rastplatz erreicht und beide Boote an Land getragen. Nun konnten wir uns endlich ausruhen und warteten auf das Essen. Norbert bereitete den Grill und das Feuer vor, während Stefan die Gelegenheit für ein erfrischendes Bad im Rhein nutzte (am 08. Mai). Für gute Verpflegung war gesorgt, Wein aus Hohentengen (wenn auch ohne Korkenzieher), Würschtle, Brötle, Nudelsalat, Kartoffelsalat von „Mama“, Kaffee und Kuchen von Silvia, süße Schmankerl von Maggie……… es hätte nicht besser sein können.

Nach reichlichem Essen und viel Zeit in den blühenden Wiesen bzw. Brennesseln machten wir uns wieder auf die gemächliche Rückfahrt durch das Amazonas-Gebiet, dieses Mal flussabwärts, mit der Strömung.

Wir waren uns alle einig: Wir hatten einen aufregenden, unvergesslichen Rudertag zusammen, welcher sehr gut organisiert war.

VERÖFFENTLICHT VON UNTER Bodensee AM 9. Mai 2010

« | »

RG See mal Rhein e.V. - Zeller Rain 1/1 - 78315 Radolfzell am Bodensee

realisiert durch die Wordpress Entwickler vom Bodensee : Nahrgang New Media